Kooperationspartner/innen



Die Familienpatenschaften sind ein Angebot der Freiwilligenbörse Region Gleisdorf und richten sich an Eltern im Bezirk Weiz

Familienpatinnen und Familienpaten greifen Eltern unter die Arme, wenn es im Alltag mehr als zwei Hände braucht. Die Gründe für einen Engpass können vielfältig sein – sei es, dass ein Geschwisterkind geboren wird, der Spagat zwischen Beruf und Kindergarten zu schaffen ist, oder einfach mal die Energiereserven wieder aufgetankt werden müssen.
Für rund 3 Stunden pro Woche können Familien dieses kostenlose Angebot in Anspruch nehmen. Eine Patenschaft ist vorerst auf die Dauer von 6 Monaten begrenzt.

Das Angebot richtet sich an Mütter und Väter, die wenig Entlastung im Familienleben haben, aktuell sehr gefordert sind oder von den Erfahrungen anderer Generationen profitieren möchten. Die Patinnen und Paten übernehmen einfache Hilfstätigkeiten, wie sie beispielsweise auch in einer aktiven Nachbarschaftshilfe geleistet werden.

Patinnen und Paten schenken Kindern Zeit – Zeit zum Zuhören, Zeit zum Spielen und Zeit dafür, das Kind einfach Kind sein zu lassen. 
Eine gute Begleitung und zielgerichtete Weiterbildung der Familienpatinnen und Familienpaten ist uns wichtig.
Patinnen und Paten werden auf Ihre Aufgabe vorbereitet und wir stehen ihnen mit Rat und Tat zur Seite (breites Weiterbildungsangebot, entsprechende Fachliteratur und Supervision bei Bedarf, Stammtischtreffen, kontinuierliche Ansprechperson).

Menschen mit einer Liebe zu Kindern gesucht!

Sie haben etwas freie Zeit, sind bereit für neue Erfahrungen und auf der Suche nach einer sinnvollen, erfüllenden Tätigkeit? Sie mögen Kinder und möchten Ihre Talente und Fähigkeiten sinnvoll für Menschen einsetzen, die Hilfe und Unterstützung im Familienalltag brauchen? Dann suchen wir genau Sie!

Die Idee der Familienpatenschaft spricht Sie an und Sie können sich vorstellen, Ihre Zeit für ein paar Stunden pro Wochen in den Dienst der guten Sache zu stellen?
Dann stellen wir Ihnen die Familien aus dem Raum Passail vor, welche sich über helfende Hände sehr freuen würden:

HANNAH und EMIL:
Die beiden Kinder sind 1 und 4 Jahre alt und lieben es, Zeit im Freien zu verbringen. Ganz egal ob im angrenzenden Wald oder im Garten. Es gibt immer was zu Entdecken. Ihre Mama muss im nächsten Jahr für eine Ausbildung lernen und daher suchen wir eine Patin, die sie während der Prüfungszeiten entlastet.

SOPHIE und VERONIKA:
Als Volksschülerin ist Sophie sehr wissbegierig und liebt es, wenn man ihr vorliest. Auch mit gemeinsamen Bastel- und Malnachmittagen kann man ihr eine große Freude machen. Ihre jüngere Schwester hingegen liebt es, spazieren gefahren zu werden. Die Familie freut sich über Entlastung an einem Wochentag ab ca. 14.30 Uhr.

JAKOB, ELIAS, PAUL UND STEFAN:
4 liebenswerte Buben im Alter zwischen 1 und 14 Jahren sorgen für Leben im Haus der jungen Familie. Vor allem für die Zeit, in der sich die älteren Kinder auf die Hausübung konzentrieren sollen, freut sich deren Mama über die Betreuung des Jüngsten. Aber auch vormittags ist eine Unterstützung eine große Hilfe, damit sie sich ungestört anderen Dingen widmen kann.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und gerne ein paar Stunden Ihres Daseins mit fröhlichem Kinderlachen füllen wollen, melden Sie sich doch bei uns. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte:
Frau Mag.a (FH) Karin Strempfl
Tel.: 0664 60 409 157
eMail: karin.strempfl@chanceb.at
Mo, Di, Do, Fr von 8.00-12.00 Uhr.